Private Dreams & Public Nightmares | Premiere

PREMIERE 

Jan Jedenak [Stuttgart] und Jonas Klinkenberg [Leipzig]


Jedenak und Klinkenberg laden ein, sich mit dem Thema Angst zu beschäftigen und der Präsenz dieses Phänomens im alltäglichen, persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Kontext nach-zuspüren. Experimente, Diskussionen und Workshops bereiten Sie vor auf eine Übernachtung im Westflügel – eine Nacht, in der performative Albträume den Schlaf durchsetzen. Ein immersives Angst-Labor, das mit psychologischen Experimenten, theatralen Ausdrucksformen wie Masken- und Figurentheater und partizipativen Rollenspielen experimentiert, um Sie mit ihren ganz persönlichen Abgründen und Zerrbildern zu konfrontieren. Jede Session beginnt mit gemeinsamen Workshops am Abend und endet am nächsten Morgen. Genauere Informationen zu Anmeldung, Zeitplan und Abläufen finden sie online.
 
Jan Jedenak ("Frankenstein", "Trickster") machte 2016 seinen Abschluss im Studiengang für Figurentheater an der Hochschule in Stuttgart und wurde bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet. Jonas Klinkenberg ist nach einem Studium der Theaterwissenschaft bereits mehrere Jahre künstlerisch ("Der Rabe", "neon palace") am Westflügel Leipzig und anderen Orten tätig.

Weitere Infos und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Fr, 26. Jul 2019 | 19.30 Uhr