Kukułka | Premiere

Eine Dokumentation ::: Premiere

Grupa Coincidentia [Białystok/ PL], Lehmann und Wenzel, Wilde & Vogel [Leipzig]
Regie: Łukasz Kos ::: Spiel/Ausstattung: Paweł Chomczyk, Samira Lehmann, Dagmara Sowa, Michael Vogel


Mysteriöse Vorfalle um eine Kuckucksuhr, eine traurige Braut, ein Mord, eine Marienerscheinung, eine verworrene Dorfgemeinschaft und ein im Keller vergessenes Glas Salzgurken fuhren uns in die reale Vergangenheit – oder was wir dafürhalten. Es war vor drei Jahren im Frühling, als wir den Kuckuck zum ersten Mal rufen horten. Seitdem gibt er uns Fragen auf. Wer lebte in dem kleinen Bauernhaus tief in den Wäldern von Solniki? Was geschah mit den jüdischen Einwohnern von Zabłudow? Was wurde aus dem jungen sowohl hochambitionierten, als auch hochverschuldeten Bauherrn des Westflügels – und wurde in diesem Ballhaus überhaupt jemals ein Ball gefeiert? Eine Inszenierung uber den Versuch einer Inszenierung.

„Kukułka“ ist eine Fortschreibung des deutsch-polnischen Projekts „Biotopia“. Inspiriert von der Atmosphäre und Geschichten rund um die freien Spielstatte Solniki 44 (PL) und dem Westflügel entstanden 2017 vier Sessions, die vor Publikum gezeigt wurden.

 

Online-Tickets kaufen für

Fr, 21. Jun 2019 | 20.00 Uhr


Die Bezahlung erfolgt mit Paypal.
Sie werden in drei Schritten durch den Buchungsprozess geleitet.