wf_w13.jpg
froelich & herrlich

Aktuelles auf facebook


froelich u herrlich hp


Die Kult[ur]bar im Westflügel!

Jeden Freitag öffnet das froelich & herrlich seine Pforten und bietet eine exquisite Auswahl an Getränken und kleinem Programm. Im charmanten Ambiente kann man die Seele baumeln lassen und den Freitag geniessen.

Befreundete Künstler geben Kleinigkeiten zum Besten und das Kultbier Störtebeker weiß den Gaumen zu erfreuen. Die Betreuung der Bar übernehmen ehrenamtliche Helfer und die gesamten Einnahmen fliessen direkt in die Kunst des Westflügels. Trinken Sie auf // für das Theater. Die Veranstaltungen werden kurz vorher bekannt gegeben - mehr Infos finden Sie auf unserer facebook-Seite.

Im froelich & herrlich gibt es Konzerte mit Musiker_innen wie Karolina Trybala, Djangophon, We are Sheriff, Juliane Moll, Muskat, Los Commandantes, sowiesoda, Saldes Sanc mit Ernst Horn, Mama Ulita, Edda Waldau, Swing in LE, Sofia Flesch Baldin, und vielen anderen. Auch der MDR war bereits zu Gast und drehte "Kim kommt: Die kleinste Show der Welt".

Dauerhaft zu Gast sind einige bildende Künstler, die allesamt dem Westflügel sehr verbunden sind. Sie werden an dieser Stelle kurz vorgestellt:

Robert Voss
Fast alle Plakate an den Wänden der Bar sind von Robert Voss.
Er studierte Malerei/Grafik an der Burg Giebichenstein sowie an der UMPRUM Prag. 1999 bis 2002 Ausstatter und Grafiker am Puppentheater Halle, seit 2003 freiberuflicher Zeichner und Grafiker. Bühnenbilder und Ausstattungen für das Puppentheater Halle und das Theater Waidspeicher Erfurt. Veröffentlichung mehrerer Bilderbücher, u.a. „Ezzas Laden" (Stuttgart 2004), „SchönSchön" (Halle 2011). Grafische Arbeiten, Plakate, Programmhefte und Illustrationen für diverse nationale und internationale Theater, Festivals, Kulturämter und andere Institutionen. Ausstellungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Polen, Finnland und den USA. Diverse Auszeichnungen für Grafiken, u.a. Gewinner des Wettbewerbs „100 Beste Plakate DE/CH/AT" 2007 und 2011. Nominiert für den Deutschen Designpreis 2008. Er lebt und arbeitet in Halle (Saale). Seine Plakate sind im Westflügel und hier zu erstehen. Außerdem gibt es die Möglichkeit im Rahmen des Crowdfundings für den Westflügel eine Originalvorlage zu erstehen.


Christian Schmit
Die Skulpturen aus Metall, die im „Garten" zu sehen sind, sind von Christian Schmit.
Christian Ferdinand Schmit lebt und arbeitet in Großlehna, einem Dorf am Rande Leipzigs. Eigene Welten zu erschaffen, ist von Kindesbeinen an seine Inspiration zum konstruktiven Wirken. Mit der Ausbildung im Schmiedehandwerk manifestiert sich sein kreativer Schaffensprozess mithilfe von Stahl und Holz. So entstanden die Anfänge seiner ureigenen Ausdrucksform. In der von ihm erzeugten Evolution aus Metall, des Gestaltens eines Prozesses, dem Weg des Suchens und (Er-)Findens, des Gestaltens und Verwerfens gelingt ihm die Schöpfung neuer Möglichkeiten. Doch der Künstler lässt sich im Zuge dessen weniger als Schöpfer erscheinen, denn vielmehr als Wegweiser und Entwickler dieser Möglichkeiten. Von Miniaturen bis hin zu monumentalen Großplastiken über Windspiele und Maschinen wächst so eine eigene Welt - eine Welt aus Eisen. Seine Arbeiten sind zu erwerben. Mehr Infos unter: www.ignisetferro.de


Michael Vogel
Das geflügelte Wesen über der Bar ist von Michael Vogel. Er ist Teil des Figurentheaters Wilde & Vogel und Mitbegründer des Westflügel Leipzig. Michael Vogel baut und spielt diverse Formen von Puppen. Er ist mit zahlreichen Maschinen und Installationen im Westflügel vertreten. Seine Kunst ist nicht verkäuflich.

 

Hähnelstr. 27
04177 Leipzig
+49 (0) 341 / 2 60 90 06

service[at]westfluegel.de

<<  Juni 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930