wf_w15.jpg
Aktuell im Westflügel...

Die Empfindsamkeit der Giganten

Wilde & Vogel, Bochdansky, Molnár
Do 16., Fr 17. und Sa 18. März, jeweils 20 Uhr

Die Zigarre Sigmund Freuds, das Kinderklavier Johann Sebastian Bachs und eine Bartlocke Leonardo da Vincis bilden den Ausgangspunkt für den Versuch einer demokratischen Umverteilung des Geniepotentials dieser "Giganten".

Getragen von dem Meister Johann Sebastian Bach rasen wir vorbei an der Psychoanalyse Dr. Sigmund Freuds hin zu den schaurigen Kriegsapparaten Leonardo da Vincis. ES, ICH und ÜBERICH tanzen ein tragi-komisches Tänzchen. Doch wo liegt es verborgen, das Genie?

 Giganten xxxhf 450x1720

"Geniestreich" (Leipziger Volkszeitung)

"Diesem Genie-Streich gelingt es, das Publikum mit einem flüchtigen Musenkuss auf die Stirn zu entführen in einen verzauberten Kosmos aus Theatermagie, Klangzauber, Witz, Esprit, Verstand. Und ganz viel Herz." (Theaterblog reihe7mitte)

"Michael Vogel, der nun sicher kein Opernsänger ist, (...) intoniert wunderbare Lieder und lässt gleichzeitig inmitten dieses leisen und wohltuenden Chaos, das doch in seiner Konstruktion so durchdacht und gelungen erscheint, weiterhin all die Figuren und Materialien auf der Bühne genial leben." (Ludwigsburger Kreiszeitung)

Do. 16. Mär, 20h00
Fr. 17. Mär, 20h00
und Sa. 18. Mär, 20h00

 

 

 

Hähnelstr. 27
04177 Leipzig
+49 (0) 341 / 2 60 90 06

service[at]westfluegel.de

<<  Februar 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728